Das Valle Gran Rey auf La Gomera

Der Hafen im Valle Gran Rey (Vueltas)

Der wohl bekannteste Ort auf La Gomera ist gleichzeitig auch das touristische Zentrum der Insel: Das Valle Gran Rey im sonnigen (Süd-) Westen der Insel. Hier ist es fast das ganze Jahr über sonnig und die Durchschnittstemperatur liegt bei angenehmen 21 Grad. Valle Gran Rey heiß übersetzt „Tal des großen Königs“ - gemeint ist Hupalupa, ein ehemaliger und sehr mächtiger König der Gomeros.

Das ca. 35km² große Valle Gran Rey besteht aus insgesamt 14 verschiedenen kleinen und teilweise verstreuten Ortschaften. Die bekanntesten im Untertal sind wohl La Playa, La Puntilla, La Calera, Vueltas und Borbalan. Zum oberen Tal zählen die Ortschaften El Guro, Casa de la Seda, Los Granados, El Retamal, Lomo del Moral und weitere, kleine Siedlungen wie z.B. La Rinconada. Dabei hat jeder Ortsteil seinen eigenen Charme. Da die meisten Touristen allerdings am Meer wohnen möchten, haben wir die meisten Unterkünfte in den unteren Ortsteilen wie La Playa, Vueltas, La Puntilla oder Borbalan. Wer lieber etwas abgeschiedener wohnen möchte, dem empfehlen wir die Ortsteile La Calera, El Guro oder auch Los Granados und El Retamal. Diese liegen zwar etwas weiter oben, aber mit dem Auto ist man in wenigen Minuten am Meer und oftmals sind die Unterkünfte dort deutlich billiger. Man muss aber auch erwähnen, dass es im oberen Tal etwas kühler ist als unten an der Küste. Den meisten Gomera-Insidern ist das aber egal, da es etwas weiter oben noch ein wenig authentischer und weniger touristisch zugeht.

4.564 Menschen leben laut Wikipedia (Stand 2019) im Valle Gran Rey, ein gutes Viertel davon sind Deutsche Auswanderer und andere Ausländer. In den 1970er und 80er Jahren galt das Valle Gran Rey als Aussteigerparadies und zog Hippies und aus aller Welt an. Ein bisschen von diesem Flair kann man auch heute noch erleben. Der Duft von Räucherstäbchen schlägt einem aus so manchem kleinen Lädchen entgegen und es gibt hier noch viele "bunte" Menschen mit einer alternativen und nachhaltigen Lebenseinstellung.

Aber längst hat sich Valle Gran Rey zu einem hübschen, kleinen Touristenzentrum entwickelt. Es gibt viele gute Restaurant, drei ganzjährig nutzbare Badestrände, jede Menge Tourenanbieter und viele individuelle Unterkünfte.

Trotzdem hat sich das Valle Gran Rey seine Ruhe und Beschaulichkeit im Wesentlichen noch bewahrt, auch in der Hauptsaison. Besonders im oberen Tal- wie in den Ortsteilen El Guro, Casa de la Seda und El Retamal- ist das Leben wie immer schon sehr ursprünglich und typisch kanarisch. Auch wenn es im unteren Tal mittlerweile schon turbulenter ist als noch vor einigen Jahren – es ist nicht zu vergleichen mit den touristischen Hochburgen auf den großen Nachbarinseln Teneriffa, Gran Canaria oder Fuerteventura! Die Hauptsaison ist auf La Gomera traditionell zwischen Mitte Dezember und Mitte April, da viele dem deutschen Winter entkommen und noch ein wenig Sonne tanken möchten. In dieser Zeit ist es auch nicht ganz so einfach eine günstige Unterkunft zu bekommen, Gleiches gilt für die Ferienzeiten. Hier empfehlen wir eine frühzeitige Buchung Ihrer Unterkunft!

Das bekannteste Wahrzeichen des Valle Gran Rey ist die große Statue des Guanchen-Kriegers „Hautacuperche“ am Strand von La Puntilla. Die Strandpromenade von La Playa oder die verwinkelten, blumengeschmückten Gassen von La Calera, Vueltas oder Borbalán sind romantische Fotomotive - ebenso die einmaligen Sonnenuntergänge.

Seit Juli 2017 gibt es auch wieder (mehr oder weniger) regelmäßige Fährverbindungen zwischen der Hauptstadt San Sebastian über Playa Santiago in das Valle Gran Rey, was die Anreise ungemein vereinfacht.

In Valle Gran Rey findet man, neben den gastronomischen Lokalen an fast jeder Ecke, mehrere Supermärkte, zwei Bäckereien, viele kleine Boutiquen und Cafes, einen Kunsthandwerkermarkt, mehrere Bio-Shops und jede Menge Tourenanbieter. Ganzjährig werden Wanderungen, Fahrradtouren und Whale Watching Ausfahrten angeboten. Auf unserer Website finden Sie in der Kategorie „La Gomera erleben“ alle Tourenanbieter der Insel.

Unser gesamtes Angebot an Unterkünften im Urlaubsort Valle Gran Rey finden Sie hier: Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Valle Gran Rey auf La Gomera.

Individuelle Unterkünfte auf der ganzen Insel

"Casa Rural Sola"

Dieses Ferienhaus auf La Gomera hat einen schönen und gepflegten Pool. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht über das sonnenverwöhnte Tal von Alojera bis hinunter zum Meer. Die einzigartige Alleinlage, ein gepflegter Swimmingpool sowie die große Terrasse machen diese exklusive Unterkunft auf La Gomera so einzigartig. Es handelt sich um eine stilechte und restaurierte „Casa Rural“. Eine Perle in unserem Ferienhaus-Programm!
Alojera
3 Zimmer
max. 4 Personen
ab 82,00 pro ÜN für 2 Personen
21 4,5 Ausgezeichnet

"Casa Rural Vista del Mar"

Das bezaubernde Ferienhaus und Casa rural "Vista del Mar" in Hermigua ist ein stilechtes, besonders charmantes, kanarisches Landhaus. Gepflegt und komfortabel eingerichtet lässt diese Unterkunft in Hermigua keine Wünsche offen. Das ganze Haus – eine einzige Wohlfühloase mit zauberhafter Aussicht!
Hermigua
3 Zimmer
max. 3 Personen
ab 59,00 pro ÜN für 2 Personen
32 4,7 Ausgezeichnet

"Casa Rural Los Aromos"

Die "Casa Rural Los Aromos" auf La Gomera ist ein traumhaft schönes Landhaus aus dem 19. Jahrhundert, welches in Hermigua liegt. Umrahmt von seinem herrlichen Garten liegt die großzügige Casa Rural mitten in den Bananenplantagen. Eine traumhafte Unterkunft im touristisch unerschlossenen und nördlich gelegenen Ort Hermigua.
Hermigua
6 Zimmer
max. 8 Personen
ab 70,00 pro ÜN für 2 Personen
12 4,6 Ausgezeichnet

"Casa Rural Eliseo"

Die Finca "Casa Rural Eliseo" am Rand des sonnigen Ortes Alajeró ist ein liebevoll restauriertes, über 100 Jahre altes Bauernhaus in 800 m Höhe, ganz im sonnigen Süden der Insel. Die Finca hat zwei schöne Terrassen und einen Grill für schöne Abendstunden. Die "Casa Rural Eliseo" ist unserer Meinung nach eines der authentischsten Unterkünfte auf La Gomera.
Alajeró
4 Zimmer
max. 4 Personen
ab 65,00 pro ÜN für 2 Personen
23 4,4 Sehr gut

"Casa Rural Tía Rita"

Das typisch kanarische Landhaus "Casa Rural Tía Rita" liegt im ruhigen, sonnenverwöhnten Tal von Alojera auf ca. 150m Höhe und nur 1,5 km vom Meer entfernt. Inmitten von Terrassenfeldern und einem üppigen Obstgarten. Fast zu jeder Jahreszeit ist Erntezeit.
Alojera
3 Zimmer
max. 5 Personen
ab 62,00 pro ÜN für 2 Personen
1 5,0 Ausgezeichnet

"Casa Gato"

Das geschmackvoll gestaltete Ferienhaus „Gato“ in Hermigua überzeugt durch seine klare, stilvolle Einrichtung. Bis zu drei Personen können hier ihren Urlaub auf La Gomera geniessen. Ein wirklich toller Ort!
Hermigua
2,5 Zimmer
max. 3 Personen
ab 62,00 pro ÜN für 2 Personen
8 4,8 Ausgezeichnet

"Casa Rural Risco de Padrón"

Im lieblichen Tal von Vallehermoso auf ca. 350 m Höhe liegt das wunderschöne Ferienhaus "Risco de Padrón". Die großzügige Terrasse des Hauses ist mit Sonnenliegen, einer Außendusche und einem Grill ausgestattet. Wer ein alleinstehendes Ferienhaus in Vallehermoso sucht, der ist hier genau richti. Ein wundervolles Fleckchen Erde!
Vallehermoso
2 Zimmer
max. 2 Personen
ab 58,00 pro ÜN für 2 Personen
3 4,1 Sehr gut

"Villa Malt"

Eine hochwertige und gut ausgestattete Villa auf La Gomera. Die Luxus-Unterkunft "Villa Malt" lockt mit einem eigenen Swimmingpool, einem begrünten Außenbereich und allem erdenklichen Luxus einer First-Class-Unterkunft. Die große Terrasse ist mit Sitzgelegenheiten und Sonnenliegen ausgestattet. Als Gast von Canarianfeeling können Sie den exklusiven Poolbereich der Anlage "Pueblo Don Thomas" zudem mit benutzen!
Playa Santiago
4 Zimmer
max. 4 Personen
ab 100,00 pro ÜN für 2 Personen
4 4,9 Ausgezeichnet

"Finca Mariposa"

Das ruhig gelegene Ferienhaus mit großer Terrasse liegt mitten im schönsten Wandergebiet La Gomeras. Das geschmackvoll eingerichtete Ferienhaus in Las Rosas hat 2 Schlafzimmer und ist ideal für Familien und Gruppen.
Las Rosas
4 Zimmer
max. 4 Personen
ab 59,00 pro ÜN für 2 Personen
11 4,9 Ausgezeichnet

"La Casita"

Das große Ferienhaus und Casa rural „La Casita" bietet bis zu sechs Personen einen angenehmen Urlaub auf La Gomera, nahe am Meer. Erst vor kurzem wurde das fast 100 jährige Landhaus stilvoll restauriert und modern und geschmackvoll eingerichtet.
Hermigua
4 Zimmer
max. 6 Personen
ab 69,00 pro ÜN für 2 Personen
5 5,0 Ausgezeichnet

"Casa Piedra Bermeja"

Dieses allein stehende Ferienhaus in Agulo verspricht Ruhe und Entspannung . Von der großen Terrasse aus haben Sie einen einmaligen Panoramablick über den Atlantik bis nach La Palma und Teneriffa. Eine "kleine" Oase um La Gomera authentisch kennen zu lernen. Für bis zu vier Personen geeignet.
Agulo
2,5 Zimmer
max. 4 Personen
ab 49,00 pro ÜN für 2 Personen
1 5,0 Ausgezeichnet

"Casa Klara"

Eine kleine Ferienwohnung im schönen und authentischen Ort Hermigua auf La Gomera. Die Wohnung hat eine 50 qm große Terrasse, von welcher aus Sie einen wunderschönen Blick in das Tal und das Meer haben. Ein zauberhaftes Fleckchen Erde.
Hermigua
2,5 Zimmer
max. 4 Personen
ab 44,00 pro ÜN für 2 Personen

"Casa Rural Las Acacias"

Am kräftigem, warmem gelb ist das schöne Landhaus "Las Acacias" am Hang gut auszumachen. Die malerische Lage im grünen, unteren Tal Hermiguas verwöhnt mit einem atemberaubenden Ausblick. Das nahe liegende, tiefblaue Meer scheint eingerahmt vom Bergpanorama des Barrancos.
Hermigua
4 Zimmer
max. 4 Personen
ab 65,00 pro ÜN für 2 Personen
19 4,8 Ausgezeichnet

"Finca El Molino Viejo"

Das Ferienhaus und Finca „El Molino Viejo“ im grünen Tal von Hermigua liegt inmitten grüner Bananenpflanzungen und Obstbäumen in ruhiger Alleinlage und nicht weit vom Dorfzentrum entfernt. Das Haus hat eine überdachte Veranda, welche von den Zimmern aus begehbar ist.
Hermigua
2 Zimmer
max. 3 Personen
ab 59,00 pro ÜN für 2 Personen
7 4,5 Ausgezeichnet
Top