Tauchen & Schnorcheln auf La Gomera

Tauchen La Gomera Valle Gran Rey

Tauchen auf La Gomera ist seit einiger Zeit ein kleiner Geheimtipp in der Taucherszene. Zugegeben, so schillernd und bunt wie auf den Malediven ist die Unterwasserwelt bei La Gomera nicht. Trotzdem lohnt es sich, die abstrakte Unterwasserwelt der zweitkleinsten Kanareninsel zu erkunden. Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig zwischen 18-23 Grad, so dass man theoretisch zu jeder Jahreszeit einen Blick unter La Gomeras Wasserlinie riskieren kann – kein Wunder bei über 300 Sonnentagen im Jahr.

Belohnt wird man während der Tauchgänge rund um die kanarische Insel mit abstrakt wirkenden Steinformationen, steil abfallenden Felswänden und beeindruckenden, teilweise bizarr wirkenden Höhlenlandschaften. Meist sieht man auch große Fischschwärme vorbeischwimmen, bestehend aus Barrakudas, Thunfischen, Papageienfischen oder auch Hornhechten. Oftmals kann man auch kleinere Haiarten, Rochen und Muränen in dem glasklaren Wasser sichten. Tauchen auf La Gomera ist auch deswegen so reizvoll, weil man mit ganz viel Glück Delfine sehen kann. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art! Abwechslungsreiche Tauchstellen gibt es auf La Gomera jedenfalls mehr als genug. Besonders der Süden und der Westen von La Gomera bieten dem tauchbegeisterten Touristen eine große Anzahl an potentiellen und spannenden Tauchspots.

Wer lieber etwas entspannter die Tiefen der Insel ergründen möchte, der findet auf La Gomera auch optimale Bedingungen um schnorcheln zu gehen.

Schnorcheln auf La Gomera

La Gomera ist eine schöne Destination um schnorcheln zu gehen, da das kristallklare Wasser mehrere Meter Sicht verspricht und das Wasser meist sehr ruhig ist. Man muss dazu auch nicht weit rausschwimmen. In direkter Ufernähe findet man oftmals optimale Bedingungen zum Schnorcheln, da die Felsen ein Spielplatz für alle Arten junger Fische, Tintenfische und Garnelen sind. Der sandige und oftmals felsige Grund schaffen optimale Voraussetzungen um in die Unterwasserwelt La Gomeras einzutauchen. An Hafen von Valle Gran Rey kann man sich bei dem Tourenanbieter La Gomera Activa zu günstigen Konditionen Schnorchel-Equipment ausleihen, aber auch der Whale Watching Anbieter Oceano bietet diesen Service für seine Gäste an.

Starker Wellengang kann im Winter jedoch dazu führen, dass man an manchen Tagen nicht zum Tauchen oder Schnorcheln ins Wasser gehen kann. Man sollte, bevor man ins Wasser geht, das Meer und den Wind begutachten und Vorsicht walten lassen. Die Strömungen sollten auch geübte Taucher nicht unterschätzen und der Wind kann manchmal ohne Vorwarnung zunehmen. Gehen Sie immer nur mit einer Begleitperson Tauchen oder Schnorcheln, so sind Sie auf der sicheren Seite.

Auch unerfahrene Taucher oder Anfänger kommen auf La Gomera voll auf Ihre Kosten. Wer noch keine oder wenig Erfahrungen im Tauchen hat, der kann sich mit gutem Gewissen einem der beiden Tauchanbieter auf La Gomera anvertrauen. Vom Einsteigerkurs bis hin zum anspruchsvollen Tauchgang wird einem alles geboten. Die Tauchanbieter auf La Gomera verstehen ihr Handwerk und verfügen über langjährige Erfahrung sowie Equipment, welches auf dem neusten Stand ist. Seinen Tauchschein (PADI) kann man hier auf La Gomera übrigens auch machen, dafür sollte man sich aber rechtzeitig anmelden und ein wenig Zeit mitbringen.

Suchen Sie für Ihren Tauchurlaub auf La Gomera noch eine passende Ferienwohnung in Playa Santiago oder San Sebastian? Gerne lassen wir Ihnen noch heute ein auf Sie zugeschnittenes Angebot zukommen.

Tauchschulen auf La Gomera

Schnorcheln La Gomera

Auf La Gomera gibt es zwei sehr empfehlenswerte und alteingesessene Tauchschulen, welche wir Ihnen gerne kurz vorstellen möchten. Eine ist ansässig in der Inselhauptstadt San Sebastian, die andere im kleinen Fischerdorf Playa Santiago. Der Fischreichtum und das kristallklare Wasser machen La Gomera zu einem optimalen Taucherspott. Zudem kann man auf La Gomera fast ganzjährig tauchen gehen, da die Temperaturen immer angenehm warm sind. In beiden Tauchschulen können Sie während Ihres Urlaubes auch den Tauchschein oder aber auch den Dive Master machen. Hierfür sollten Sie ein wenig Zeit einplanen und sich rechtzeitig anmelden.

 

Tauchschule Dive Art
Tauchschein und Tauchschule La Gomera

La Gomera - Tauchschule Dive Art

Die kleine Tauchschule Dive Art in San Sebastian lädt Sie ein, die bizarre Unterwasserwelt der Insel La Gomera zu erkunden. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, Andy und Steffi haben immer ein passendes Unterwasserabenteuer für Sie im Programm und kennen die attraktivsten Tauchspotts der Insel.

Seit über 15 Jahren führen die beiden begeisterten Tauchfreaks die kleine Tauchschule auf La Gomera, die mittlerweile ein kleiner Geheimtipp unter Tauchern auf den Kanaren geworden ist. Andy hat seine Ausbildung nach PADI und CMAS absolviert und ist ein absoluter Profi.

Angeboten werden Landtauchgänge, Bootstauchgänge, Nachttauchgänge und einfache Schnorcheltouren. Zudem kann man hier auch seine Ausbildung zum Rettungstaucher oder Tauch- und Ausbildungsbegleiter machen. Für letztere sollte man aber ein wenig Zeit mitbringen und sich rechtzeitig anmelden. Tauchkurse mit verschiedenen Schwerpunkten runden das Gesamtprogramm der Tauchschule auf La Gomera dementsprechend ab. Besonders erwähnenswert erscheint uns hier der Apnoe Kurs mit S.U.B. / CMAS, also Freitauchen ohne Flasche.

Das notwendige Equipment kann man sich bei Bedarf gegen eine geringe Gebühr ausleihen.

Anzutreffen sind die beiden jeden Morgen ab 10:00 Uhr an der Basis am Hafen von San Sebastian. In der Regel geht es dann um 10:30 Uhr los - Abfahrt mit dem Boot Richtung Tauchspotts. Nach dem ersten Tauchgang wird eine kleine Pause eingelegt und die Taucher können ein wenig in einer abgelegenen Bucht entspannen. Die fantastische Aussicht auf La Gomera oder das nahe Teneriffa mit seinem höchstem Berg, dem Pico del Teide, begleitet Sie dabei fast immer. Nach dem zweiten Tauchgang fährt man meist um 15:00 Uhr wieder Richtung Hafen.

Sie haben Fragen zu den einzelnen Tauchanbietern auf La Gomera? Oder Sie wollen Ihren Tauchschein machen? Dann kontaktieren Sie uns!

Tauchschule Splash
Splash Gomera - die Tauchschule

La Gomera - Tauchschule Splash

Die Tauchschule Splash Gomera ist ansässig im kleinen Ort Playa Santiago. Sein offizielles Verkaufsbüro befindet sich im schönen Hotel Tecina, genauer gesagt im Laurel Bach Club, welcher sich im unteren Teil des Hotels befindet.

Splash Gomera ist eine offizielle PADI (Professional Association of Diving Instructors) Tauchbasis, dessen Zertifizierungen weltweit anerkannt werden. PADI ist der weltweit größte Ausbildungsverband für Taucher.

Brian, der Inhaber der Tauchschule Splash Gomera, bietet unter anderem auch noch Kajaktouren, Stand-Up-Paddling, Bootsausflüge und Schnorchelkurse an. Seit über 30 Jahren ist Tauchen seine Leidenschaft und vor über 15 Jahren hat er sein Hobby dann zum Beruf gemacht. Auf La Gomera ist er auch für sein sonniges und ruhiges Gemüt bekannt, ihn kann so leicht nichts aus der Ruhe bringen.

Wer mit Brian die Unterwasserwelt von La Gomera erkunden möchte, der sollte im besten Fall ein wenig Erfahrung mitbringen, da er und die atlantischen Strömungen seine Teilnehmer schon vor eine kleine Herausforderung stellen. Aber auch für Anfänger hat er immer ein passendes Angebot im Programm.

Vom Anfängerkurs bis hin zum Dive-Master – die Tauchschule Splash auf La Gomera bietet für jeden Tauchbegeisterten den passenden Kurs an. Und wer im Alleingang einfach nur ein wenig die Unterwasserwelt des Atlantiks als Schnorchler erleben möchte, der kann sich bei Brian Flossen, Masken mit Schnorchel und bei Bedarf auch einen Noeprenanzug ausleihen.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass Brian nur Englisch und Spanisch spricht.

Sie haben Fragen zu den Tauchanbietern auf La Gomera? Oder Sie wollen einen Tauchkurs machen? Dann kontaktieren Sie uns!

Ferienhäuser auf La Gomera

Ferienhäuser Valle Gran Rey

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf La Gomera für Familien mit Kindern, Paare und Alleinreisende. Online buchen, einfach und sicher!

Seit über 10 Jahren vermitteln wir Ferienhäuser auf der Insel La Gomera. Wir haben für jeden Geldbeutel eine passende Unterkunft und bei Bedarf buchen wir für Sie die Fähre von Teneriffa nach La Gomera gleich mit. Insgesamt haben wir über 130 verschiedene Ferienobjekte auf La Gomera für Sie im Angebot.

Egal, ob Sie eine Unterkunft in Valle Gran Rey oder Hermigua suchen, wir finden immer etwas Passendes für Sie. Da wir auf La Gomera ansässig sind, haben Sie während Ihres Aufenthaltes immer einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort. So können Sie Ihren wohlverdienten Urlaub auf La Gomera und die Strände in vollen Zügen genießen.

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Planung Ihrer Freizeitaktivitäten behilflich. Auf La Gomera kann man ganzjährig tauchen, golfen, wandern, fahrradfahren und natürlich Whale Watching betreiben. Auf unserer Website finden Sie in der Kategorie "La Gomera erleben" viele wertvolle Tipps über die einzelnen Tourenanbieter sowie gut recherchierte Artikel über die Insel und das Leben auf La Gomera.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung vor Ort und buchen Sie bei Canarianfeeling Ihr Ferienhaus auf La Gomera.

Top