Tauchen & Schnorcheln auf La Gomera

Tauchen La Gomera Valle Gran Rey

Tauchen auf La Gomera ist seit einiger Zeit ein kleiner Geheimtipp in der Taucherszene. Zugegeben, so schillernd und bunt wie auf den Malediven ist die Unterwasserwelt bei La Gomera nicht. Auch kann man die zweitkleinste Kanareninsel nicht mit El Hierro, Gran Canaria oder La Palma vergleichen, dort ist die Unterwasserwelt bedeutend abwechslungsreicher.

Trotzdem lohnt es sich, die abstrakte Unterwasserwelt der zweitkleinsten Kanareninsel zu erkunden. Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig zwischen 17 und 23 Grad, sodass man theoretisch zu jeder Jahreszeit einen Blick unter La Gomeras Wasserlinie riskieren kann – kein Wunder bei über 300 Sonnentagen im Jahr.

Momentan gibt es auf La Gomera nur drei Tauchschulen Dive-artSplash Gomera und Club de Buceo Hupalupa. Diese sind aber mit Herz und Seele dabei und machen einen hervorragenden Job, egal ob Sie Anfänger oder Profi sind. Weiterführende Informationen und Kontaktdaten über die Tauchanbieter auf La Gomera finden Sie etwas weiter unten.

Belohnt wird man während der Tauchgänge rund um die kanarische Insel mit abstrakt wirkenden Steinformationen, steil abfallenden Felswänden und beeindruckenden, teilweise bizarr wirkenden Höhlenlandschaften. Meist sieht man auch große Fischschwärme vorbeischwimmen, bestehend aus Barrakudas, Thunfischen, Papageienfischen, Engelshaien oder auch Hornhechten. Oftmals kann man auch kleinere Haiarten, Rochen und Muränen in dem glasklaren Wasser sichten. Tauchen auf La Gomera ist auch deswegen so reizvoll, weil man mit ganz viel Glück Delfine sehen kann. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art! Abwechslungsreiche Tauchstellen gibt es auf La Gomera jedenfalls mehr als genug. Besonders der Süden und der Westen von La Gomera bieten dem tauchbegeisterten Touristen eine große Anzahl an potentiellen und spannenden Tauchspots.

Gesetzliche Regelungen

Auch auf den Kanaren gibt es gesetzliche Regelungen und Vorschriften, welche beachtet werden müssen. Vorgeschrieben ist z.B., dass folgendes Tauchequipment mitgeführt werden muss: Tauchflasche, Atemregler (mit Druckmessgerät), Tiefenmesser, Flasche, Uhr, Messer und eine Tauchboje. Die Tauchboje muss zumindest theoretisch die ganze Zeit an der Oberfläche sichtbar sein. Zudem ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass jeder Taucher eine Unfallversicherung haben muss. Wer keine Tauchversicherung hat, der kann diese aber oftmals direkt beim Veranstalter abschließen. Wichtig bei der Versicherung ist, dass diese eine Behandlung in einer Dekompressionskammer mit einschließt. Selbstverstehend ist auch die Tatsache, dass man ebenfalls ein ärztliches Attest benötigt und dieses darf auch nicht älter als 2 Jahre sein.

Schnorcheln auf La Gomera

schnorcheln la gomera valle gran rey

Wer lieber etwas entspannter die Tiefen der Insel ergründen möchte, der findet auf La Gomera auch optimale Bedingungen um schnorcheln zu gehen.

La Gomera ist eine schöne Destination um schnorcheln zu gehen, da das kristallklare Wasser mehrere Meter Sicht verspricht und das Wasser meist sehr ruhig ist. Man muss dazu auch nicht weit rausschwimmen. In direkter Ufernähe findet man oftmals optimale Bedingungen zum Schnorcheln, da die Felsen ein Spielplatz für alle Arten junger Fische, Tintenfische und Garnelen sind. Der sandige und oftmals felsige Grund schaffen optimale Voraussetzungen um in die Unterwasserwelt La Gomeras einzutauchen.

An Hafen von Valle Gran Rey kann man sich bei dem Tourenanbieter Gomera Activa zu günstigen Konditionen Schnorchel-Equipment ausleihen, aber auch der Whale Watching Anbieter Oceano Gomera bietet diesen Service für seine Gäste an. Zudem bietet der Bootsanbieter Gomera-rent-a-boat auch private Tages- oder Halbtagesausflüge an - hier kann man dann in eine kleine Bucht fahren, Schwimmen und Schnorcheln gehen, oder einfach nur den blauen Atlantik genießen. Bei einer Buchung erwähnt einfach explizit, dass Ihr von Canarianfeeling kommt und oftmals erhaltet Ihr dann eine kleine Preisreduktion!

Starker Wellengang und Strömungen können im Winter jedoch dazu führen, dass man an manchen Tagen nicht zum Tauchen oder Schnorcheln ins Wasser gehen kann. Man sollte, bevor man ins Wasser geht, das Meer und den Wind begutachten und Vorsicht walten lassen. Die Strömungen sollten auch geübte Taucher nicht unterschätzen und der Wind kann manchmal ohne Vorwarnung zunehmen. Gehen Sie immer nur mit einer Begleitperson Tauchen und informieren Sie sich über die aktuelle Windlage, so sind Sie auf der sicheren Seite.

Auch unerfahrene Taucher oder Anfänger kommen auf La Gomera voll auf Ihre Kosten. Wer noch keine oder wenig Erfahrungen im Tauchen hat, der kann sich mit gutem Gewissen einem der beiden Tauchanbieter auf La Gomera anvertrauen. Vom Einsteigerkurs bis hin zum anspruchsvollen Tauchgang wird einem alles geboten. Die Tauchanbieter auf La Gomera verstehen ihr Handwerk und verfügen über langjährige Erfahrung sowie Equipment, welches auf dem neusten Stand ist. Seinen Tauchschein (PADI) kann man hier auf La Gomera übrigens auch machen, dafür sollte man sich aber rechtzeitig anmelden und ein wenig Zeit mitbringen.

Eine schöne Übersicht über die auf den Kanaren vorkommende Fischarten, die gesetzlichen Regelungen und viele Tipps finden Sie auf der Seite von "Tauchen auf den Kanaren". Dort findet man zwar nichts über das Tauchen auf La Gomera, trotzdem ist die Seite sehr hilfreich und übersichtlich.

Suchen Sie für Ihren Tauchurlaub auf La Gomera noch eine passende Ferienwohnung in Playa Santiago oder San Sebastian? Gerne lassen wir Ihnen noch heute ein auf Sie zugeschnittenes Angebot zukommen.

Tauchschulen auf La Gomera

Tauchschulen La Gomera

Auf La Gomera gibt es zwei sehr empfehlenswerte und alteingesessene Tauchschulen, welche wir Ihnen gerne kurz vorstellen möchten. Der Anbieter „Dive-art“ hat seinen Sitz in der Inselhauptstadt San Sebastian de La Gomera, die andere Tauchschule „Splash“ finden Sie im kleinen Fischerdorf Playa Santiago. Der Fischreichtum und das kristallklare Wasser machen La Gomera zu einem optimalen Taucherspott. Zudem kann man auf La Gomera fast ganzjährig tauchen gehen, da die Temperaturen immer angenehm warm sind. In beiden Tauchschulen können Sie während Ihres Urlaubes auch den Tauchschein, oder aber auch den Dive-Master machen.

Tauchschule Dive Art
Tauchschein und Tauchschule auf La Gomera

Tauchschule Dive Art

Die kleine Tauchschule Dive Art in San Sebastian lädt Sie ein, die bizarre Unterwasserwelt der Insel La Gomera zu erkunden. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, Andy und Steffi haben immer ein passendes Unterwasserabenteuer für Sie im Programm und kennen die attraktivsten Tauchspotts der Insel.

Seit über 15 Jahren führen die beiden begeisterten Tauchfreaks die kleine Tauchschule auf La Gomera, die mittlerweile ein kleiner Geheimtipp unter Tauchern auf den Kanaren geworden ist. Andy hat seine Ausbildung nach PADI und CMAS absolviert und ist ein absoluter Profi.

Angeboten werden Landtauchgänge, Bootstauchgänge, Nachttauchgänge und einfache Schnorcheltouren. Zudem kann man hier auch seine Ausbildung zum Rettungstaucher oder Tauch- und Ausbildungsbegleiter machen. Für letztere sollte man aber ein wenig Zeit mitbringen und sich rechtzeitig anmelden. Tauchkurse mit verschiedenen Schwerpunkten runden das Gesamtprogramm der Tauchschule auf La Gomera dementsprechend ab. Besonders erwähnenswert erscheint uns hier der Apnoe Kurs mit S.U.B. / CMAS, also Freitauchen ohne Flasche.

Das notwendige Equipment kann man sich bei Bedarf gegen eine geringe Gebühr ausleihen.

Anzutreffen sind die beiden jeden Morgen ab 10:00 Uhr an der Basis am Hafen von San Sebastian. In der Regel geht es dann um 10:30 Uhr los - Abfahrt mit dem Boot Richtung Tauchspotts. Nach dem ersten Tauchgang wird eine kleine Pause eingelegt und die Taucher können ein wenig in einer abgelegenen Bucht entspannen. Die fantastische Aussicht auf La Gomera oder das nahe Teneriffa mit seinem höchstem Berg, dem Pico del Teide, begleitet Sie dabei fast immer. Nach dem zweiten Tauchgang fährt man meist um 15:00 Uhr wieder Richtung Hafen.

Website des Anbieters: Dive Art

Tauchschule Splash
Tauchschule Splash auf La Gomera

Tauchschule Splash

Die Tauchschule Splash Gomera ist ansässig im kleinen Ort Playa Santiago. Das offizielles Verkaufsbüro befindet sich im schönen Hotel Tecina, genauer gesagt im Laurel Beach Club, welcher sich im unteren Teil des Hotels befindet.

Splash Gomera ist eine offizielle PADI (Professional Association of Diving Instructors) Tauchbasis, dessen Zertifizierungen weltweit anerkannt werden. PADI ist der weltweit größte Ausbildungsverband für Taucher.

Brian und Jacob, die beiden Inhaber der Tauchschule Splash Gomera, bietet unter anderem auch noch Kajaktouren, Stand-Up-Paddling, Bootsausflüge und Schnorchelkurse an. Seit über 30 Jahren ist Tauchen Brians Leidenschaft und vor über 15 Jahren hat er sein Hobby dann zum Beruf gemacht. Auf La Gomera ist er auch für sein sonniges und ruhiges Gemüt bekannt, ihn kann so leicht nichts aus der Ruhe bringen.

Wer mit den beiden die Unterwasserwelt von La Gomera erkunden möchte, der sollte im besten Fall ein wenig Erfahrung mitbringen. Aber auch für Anfänger hat er immer ein passendes Angebot im Programm. Die Tauchausflüge finden meist an der Küste von Playa Santiago statt.

Vom Anfängerkurs bis hin zum Dive-Master – die Tauchschule Splash auf La Gomera bietet für jeden Tauchbegeisterten den passenden Kurs an. Und wer im Alleingang einfach nur ein wenig die Unterwasserwelt des Atlantiks als Schnorchler erleben möchte, der kann sich gegen eine geringe Gebühr auch Flossen, Masken mit Schnorchel und bei Bedarf auch einen Noeprenanzug ausleihen.

Website des Anbieters: Splash Gomera (nur in Englisch)

Club de Buceo Hupalupa
Tauchschule Club de Buceo Hupalupa auf La Gomera

Tauchschule Club de Buceo Hupalupa

In San Sebastian de La Gomera hat Anfang Juli (2020) eine neue Tauchschule eröffnet. Diesbezüglich können wir zu der Qualität der verschiedenen Angebote noch nicht viel sagen – das werden wir aber zeitnahe nachholen.

Fakt ist jedenfalls, dass die Tauchschule „CLUB DE BUCEO HUPALUPA LA GOMERA“ in der Hauptstadt San Sebastian einen sehr guten Eindruck macht. Nicht nur vom Equipment her, welches natürlich auf dem neusten Stand ist, sondern auch von der Auswahl der angebotenen Kurse. Gleiches gilt für das hauseigene und sehr gut ausgestattete Schlauchboot, welches für Tauchgänge auf dem offenen Meer genutzt wird.

Es werden nicht nur Tauchkurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten, sondern man kann im „CLUB DE BUCEO HUPALUPA“ auch eine Ausbildung zum Rettungstaucher und sogar seinen Divemaster machen. Die Tauchgänge finden, je nach gebuchtem Kurz, Wetter und Fitnesslevel, rund um die ganze Insel La Gomera statt.

Nach eigenen Angaben besteht das Team aus ausgebildeten und hoch motivierten Tauchlehrern, welche ihr Hobby zum Beruf gemacht haben.

Ein Alleinstellungsmerkmal dieser neuen Tauchschule ist allerdings, dass man sich aktiv für den Schutz der Meere einsetzt. Bei jedem Tauchgang wird Plastik / Müll eingesammelt und in regelmäßig koordinierten Aktionen werden wohl auch Säuberungsaktionen unter Wasser durchgeführt.

Website des Anbieters: Club de Buceo Hupalupa (Nur auf Spanisch)

Schöne Unterkünfte für Ihren Aktivurlaub

"Casa Rural Sola"

Alojera
max. 4 Personen
2 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 75 m²
ab 82,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
21 4,5 Ausgezeichnet
Dieses Ferienhaus auf La Gomera hat einen schönen und gepflegten Pool. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht über das sonnenverwöhnte Tal von Alojera bis hinunter zum Meer. Die einzigartige Alleinlage, ein gepflegter Swimmingpool sowie die große Terrasse machen diese exklusive Unterkunft auf La Gomera so einzigartig. Es handelt sich um eine stilechte und restaurierte „Casa Rural“. Eine Perle in unserem Ferienhaus-Programm!

"Varadero - 3A"

Valle Gran Rey
max. 3 Personen
1 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 60 m²
ab 95,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
2 4,6 Ausgezeichnet
Die exklusiven Ferienwohnungen "VARADERO" liegen im idyllischen Ortsteil Vueltas und der Strand ist nur wenige Meter entfernt. Von der großen Terrasse aus haben Sie einen traumhaften Blick auf das Meer und den Hafen. Hier steht auch das große Himmelbett, auf welchem Sie es sich gemütlich machen und die atemberaubenden Sonnenuntergänge beobachten können. Luxus pur in einer Traum-Ferienwohnung im beliebten Valle Gran Rey auf La Gomera.

"El Bajio - 208"

Valle Gran Rey
max. 2 Personen
Wohnfläche ca. 40 m²
ab 62,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
3 4,8 Ausgezeichnet
Das zauberhafte Studio "El Bajio 208" liegt direkt am Strand des Ortes La Puntilla. Vom kleinen Balkon aus haben Sie einen uneingeschränkten Blick auf das Meer und den spektakulären Sonnenuntergang. Im Wohn- Schlafbereich hören Sie nur das Rauschen des Meeres. Ein individuelles und sehr beliebtes Studio im schönen Valle Gran Rey. Näher am Meer kann man nicht wohnen!

"Casa Rural Banda de la Rosa"

Vallehermoso
max. 2 Personen
1 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 55 m²
ab 63,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
13 4,7 Ausgezeichnet
Im lieblichen Tal von Vallehermoso auf ca. 400 m Höhe liegt das Ferienhaus "Casa Rural Banda de la Rosa". In herrlicher Alleinlage, mit großartigem Ausblick und in unmittelbarer Nähe zur Natur lässt sich der Urlaub in diesem komfortablen Natursteinhaus genießen. Durch die großen Panoramafenster haben Sie einen wunderschönen Blick in das Tal von Vallehermoso. Ein wundervoller Ort zum Entspannen und gleichzeitig eine der schönsten Unterkünfte in Vallehermoso auf La Gomera!

"David"

Valle Gran Rey
max. 3 Personen
1 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 50 m²
ab 52,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
Das Apartment „David“ im Ortsteil Vueltas ist wirklich etwas Besonderes. Vom kleinen Balkon aus haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf das Meer und den Hafen des Valle Gran Reys. Alle Zimmer dieser schönen Unterkunft in Hafennähe wurden hell und freundlich eingerichtet, so dass man sich direkt wie zu Hause fühlt. Ideal für Familien mit Kind.

"Casa Rural Eliseo"

Alajeró
max. 4 Personen
2 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 95 m²
ab 65,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
23 4,4 Sehr gut
Die Finca "Casa Rural Eliseo" am Rand des sonnigen Ortes Alajeró ist ein liebevoll restauriertes, über 100 Jahre altes Bauernhaus in 800 m Höhe, ganz im sonnigen Süden der Insel. Die Finca hat zwei schöne Terrassen und einen Grill für schöne Abendstunden. Die "Casa Rural Eliseo" ist unserer Meinung nach eines der authentischsten Unterkünfte auf La Gomera.

"Bonita"

Valle Gran Rey
max. 3 Personen
1 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 50 m²
ab 53,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
Das Ferienhaus „Bonita“ liegt am Anfang des idyllischen Künstlerdorfes El Guro auf La Gomera. Den Gästen stehen eine Terrasse und ein zusätzlicher Balkon zur Verfügung, welchen Sie vom hellen Schlafzimmer aus betreten können. Egal, wo Sie sich aufhalten, von überall aus haben Sie einen traumhaften Blick in das Tal von El Guro. W-LAN steht den Gästen in der gesamten Unterkunft kostenfrei zur Verfügung.

"Buganvilla"

Hermigua
max. 3 Personen
1 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 62 m²
ab 49,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
26 4,8 Ausgezeichnet
Die Ferienwohnung "Buganvilla" ist eine der schönsten Unterkünfte in Hermigua! Atemberaubend ist die Aussicht über die Bananenplantagen bis hinunter zum Meer. Eine gemütliche Einrichtung, eine schöne Terrasse und die kleine Bibliothek zaubern ein einladendes Ambiente für Ihren Urlaub in Hermigua.

"Casa Verde"

Valle Gran Rey
max. 2 Personen
1 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 48 m²
ab 50,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
Die "Casa Verde" ist ein sehr gepflegtes und liebevoll eingerichtetes Ferienhaus in El Guro. Sie wohnen inmitten eines 300 qm großen Gartens. Die Sonnenterrasse auf dem Dach des Hauses lädt zum Träumen und Verweilen ein. In El Guro wohnen Sie noch abseits des Trubels und trotzdem sind Sie in 5 Minuten am Strand.

"Villa Malt"

Playa Santiago
max. 4 Personen
2 Schlafzimmer
Wohnfläche ca. 130 m²
ab 100,00 pro ÜN für 2 Personen
Merken
4 4,9 Ausgezeichnet
Eine hochwertige und gut ausgestattete Villa auf La Gomera. Die Luxus-Unterkunft "Villa Malt" lockt mit einem eigenen Swimmingpool, einem begrünten Außenbereich und allem erdenklichen Luxus einer First-Class-Unterkunft. Die große Terrasse ist mit Sitzgelegenheiten und Sonnenliegen ausgestattet. Als Gast von Canarianfeeling können Sie den exklusiven Poolbereich der Anlage "Pueblo Don Thomas" zudem mit benutzen!
Top