Whale Watching - Anfrage & Buchung

Whale Watching Touren La Gomera buchen

Sie haben Fragen zu den einzelnen Anbietern? Oder möchten Sie direkt eine Whale Watching Tour buchen?
Dann lassen Sie uns bitte folgende Informationen zukommen:

  • Anzahl der Personen (Kinder dabei? Wenn ja, wie alt?)
  • Welchen Anbieter möchten Sie buchen? Wenn Sie hier nicht antworten, dann buchen wir bei "Oceano" die Tour ein
  • Gewünschtes Datum (inkl. einem Ausweich-Termin, sonntags nicht möglich).
  • Möchten Sie lieber vor- oder nachmittags raus fahren?
  • Ihre Handynummer und Email-Adresse zwecks Weiterleitung an den Veranstalter sind wichtig!

Die Ausfahrten mit "Oceano" finden von Montag - Samstag 2x täglich statt, immer um 09:30 Uhr und 15:00 Uhr. Eine Ausfahrt kostet 40,00€ pro Person, Kinder bis 11 Jahre zahlen 26,00€ (Babys gratis, müssen aber angemeldet werden).

Nach einer festen Buchung erfragen wir eine Zahlung in Höhe von 100% der Gesamtsumme.

Bitte beachten Sie, dass die Touren aufgrund von Regen oder Wind kurzfristig umgebucht werden können, insbesondere in den Wintermonaten. In diesem Fall wird Sie der Anbieter einen Tag vor der Ausfahrt kontaktieren und Ihnen einen Alternativ-Termin anbieten. Falls kein neuer Termin zustande kommt, bekommen Sie den Betrag zurückerstattet.

Kontaktformular

Muss es immer das Valle Gran Rey sein?

Die Kueste von Hermigua auf La Gomera

La Gomera lebt von seinen zahlreichen Stammgästen, welche teilweise schon seit Jahrzehnten in das beliebte Valle Gran Rey kommen. Das Valle Gran Rey lockt mit seinen idyllischen Stränden, den unzähligen Bars, Restaurants und Shops sowie den unzähligen Tourenanbietern.

Aber wer La Gomera von seiner ursprünglichen und authentischen Seite kennenlernen möchte, dem empfehlen wir eine Unterkunft im Norden oder Nordosten La Gomeras. Hier geht es noch ruhig und beschaulich zu, die Strände oder Badebuchten haben Sie oftmals für sich alleine und die Ferienhäuser sind bedeutend günstiger sowie sehr gut ausgestattet. Im Norden ist es teilweise zwar etwas bewölkter als im Westen/Südwesten, aber gerade im Sommer ist das eher ein Vorteil, da es abends auch noch zusätzlich abkühlt.

Besonders Hermigua ist ein ganz zauberhafter Ort mit einer wunderschönen Küstenlinie. Wer nicht viel Wert auf Meer und Strand legt, der sollte den naturbelassenen Ort Vallehermoso (übersetzt: „Das schöne Tal“) mal erkunden. Auch Agulo, das umgangssprachlich schönste Dorf La Gomeras, ist sehr empfehlenswert, wenn man Urlaubs abseits vom Massentourismus machen möchte. Wenn es dann doch eine „Sonnengarantie“ sein soll, dann bleiben immer noch die verträumten Ortschaften Playa Santiago oder Alojera. Zwei wunderschöne und authentische Dörfchen, die immer einen Urlaub wert sind.

Top